„Solidarität mit den hungerstreikenden Gefangenen in der Türkei – Freiheit für Abdullah Öcalan“ Sa, 19.1.2019 um 14 Uhr Bremen Hbf

Laut der kurdischen Nachrichtenagentur ANF befindet sich die HDP-Abgeordnete Leyla Güven nach zwei Monaten Hungerstreik im Gefängnis von Amed/Diyarbakir in akuter Lebensgefahr.

Leyla Güven protestiert mit ihrem Hungerstreik gegen die Totalisolation von Abdullah Öcalan auf der türkischen Gefängnisinsel Imrali. Von Öcalan, der seit 1999 auf Imrali inhaftiert ist, gibt es seit September 2016 kein Lebenszeichen, Besuchsanträge von Angehörigen und Anwälten werden schon seit vielen Jahren routinemäßig abgelehnt.

Mittlerweile 226 Gefangene sind in der Türkei seit dem 27.11.2018 in den Hungerstreik getreten. Sie sind in größter Sorge um die Gesundheit und das Leben von Abdullah Öcalan und fordern die umgehende Aufhebung der Isolationshaft.

Die Hungerstreikenden in der Türkei stehen mit ihren Forderungen an den türkischen Staat einer Instanz gegenüber, die ihren Tod gern in Kauf nimmt. Sie brauchen internationale Solidarität, um die Aufmerksamkeit auf die menschenrechtswidrige Situation zu lenken. Deshalb laufen in Kurdistan, der Türkei und europäischen Ländern seit Wochen Solidaritätsaktionen. Im Dezember traten in Straßburg kurdische Aktivist*innen in einen solidarischen Hungerstreik und forderten das Europäische Anti-Folter-Komitee auf, gegen die Totalisolation von Öcalan aktiv zu werden.

Die hungerstreikenden Gefangenen in der Türkei brauchen unsere Unterstützung! Schluss mit der Totalisolation auf Imrali! Für das Leben von Leyla Güven!

Deshalb: Kommt zur Kundgebung am Samstag, 19.1.2019 um 14 Uhr am Hauptbahnhof!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s