Afrin: Türkischer Bombenterror aus der Luft hat begonnen

Seit ca. zwei Stunden:

dt_cxvjx4aarn6e

Das ist ein massiver, zur Stunde noch andauernder Angriff, an dem sich bis ca. 50 türkische Jets beteiligen sollen. Dörfer, Ortschaften und Städte werden bombardiert – auch Afrin-City selbst:

dt_pcx_xuaatiza

Keineswegs also „nur“ militärische Ziele, wie die türkische Propaganda behauptet. Ebenfalls werden keine „Daesh-Ziele“ angegriffen, wie sich westliche Presseagenturen nicht zu blöd sind zu behaupten – Daesh gab es seit Jahren nicht in Afrin.

Stattdessen treffen erste Meldungen über schwerverletzte ZivilistInnen ein.

Staatsterrorismus und Kriegsverbrechen. Unter Schweigen der sog. internationalen Gemeinschaft und aktiver Beihilfe von:

  • Russland
  • USA
  • der NATO
  • der EU
  • Deutschland

Russland deshalb an erster Stelle, weil ohne eine Freigabe des syrischen Luftraumes diese Angriffe nicht möglich wären. Aber auch alle anderen sind auf der Liste der Täter zu vermerken. Was den Mörder namens Erdogan natürlich nicht entschuldigt.

Für eine erste Zusammenfassung der letzten Stunden: hier lang.

Weitere Infos auf diversen Twitter-Accounts, u.a. Ismail Küpeli

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s