Internationale Koordinationsstelle bedankt sich bei allen, die den globalen Aktionstag möglich gemacht haben

Vielen Dank für die Beteiligung an der
Globalen Rally für Kobanê am 1. November 2014

Die globale Rally war ein enormer Erfolg und hat alle Erwartungen übertroffen – es war ein gewaltiges Beispiel globaler Solidarität, zu dem Hunderttausende aus der ganzen Welt auf die Straße gingen und sich an Demonstrationen zur Unterstützung der Kurd_innen und Kobanês beteiligten. Es verkörpert einen klaren und unzweideutigen Ruf nach weltweiter Anerkennung des “Pojektes demokratischer Autonomie” in Rojava, das allen Menschen in Syrien eine freie und demokratische Zukunft verspricht.

Friedliche Kundgebungen und Demonstrationen fanden in insgesamt 206 Städten in 40 Ländern und auf fünf Kontinenten statt. Auch in allen Teilen Kurdistans kam es zu Demonstrationen. Die türkische Regierung versuchte die Demonstrationen zu behindern, doch die Demonstrant_innen ließen sich nicht provozieren.

Es war das erste mal, dass Massendemonstrationen zur Unterstützung der Kurd_innen weltweit simultan organisiert wurden. Diese gemeinsame globale Positionierung übermittelte die kraftvolle Botschaft, dass die Welt die ISIS und alle dunklen Kräfte, die mit ihr Assoziiert sind, bekämpfen und an ihrer Stelle Freiheit und Menschenwürde vorantreiben sollte.

Wir möchten deshalb unseren tiefempfundenen Dank allen Unterzeichner_innen des weltweiten Aufrufs Globale Rally gegen ISIS – für Kobanê – für Humanität!, aussprechen – darunter Professor Noam Chomsky, erzbischof Demond Tutu, die Nobelpreisträger Adolfo Erez Esquivel, Dario Fo, und Jose Ramos-Horta, ehemaliger Präsident Osttimors, sowie hunderte weitere Einzelpersonen, NGOs, Parlamentarier_innen, Politiker_innen, Gewerkschaften sowie jede und jeder Einzelne, die ihre Unterschrift gegeben und an den Demonstrationen teilgenommen haben. Euer Beitrag ist nicht nur ein Akt der Solidarität mit Kobanê, den Kurd_innen und Rojava; es ist vielmehr ein Akt globaler Zusammenarbeit für Demokratie, Menschlichkeit und Gleichheit.

Wir hoffen aufrichtig, dass die Solidarität, die ihr mit den mutigen Kämpfer_innen und Bewohner_innen Kobanês zum Ausdruck gebracht habt, in Zukunft noch weiter wachsen wird. Die kurdischen Verteidigungskräfte brauchen unsere fortgesetzte Unterstützung.

Nochmals vielen Dank für eure wichtige Beteiligung, eure Unterstützung und Solidarität am Globalen Aktionstag für Kobanê.

EU Turkey Civic Commission (EUTCC)
Kariane Westrheim, Vorsitzende
Prof Dr Michael Gunter, Generalsekretär

Peace in Kurdistan – Campaign for a political solution of the Kurdish Question
UK contact: Estella Schmid
Email: estella24@tiscali.co.uk  http://www.peaceinkurdistancampaign.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s